Blogpost

Malwettbewerb: Hinter den Kulissen eurer kleinen Kunstwerke

Vor einigen Wochen baten wir Sie auf Instagram, der Kreativität Ihrer Kleinen auf einer weißen Zeichnung der vier Yumi Yay-Freunde freien Lauf zu lassen. Und was für ein Erfolg! Mit Bleistiften, Filzstiften, Farbe, Aufklebern, Glitzer ... ihr habt euch zusammen an die Arbeit gemacht! Über Instagram Stories haben Sie schließlich zwei glückliche Gewinner ausgewählt. Das Team Yumi Yay war so begeistert von all den schönen Kreationen! Gemeinsam werfen wir einen Blick hinter die Kulissen einiger der kleinen Kunstwerke!

Tekening 1 in tekenwedstrijd

Die erste kleine Künstlerin im Rampenlicht ist Odile. Sie ist 2 Jahre alt. Zusammen mit ihrer Mutter Daphné hat sie einen ganzen Nachmittag lang Papier zerrissen, geklebt und gemalt! Das Ergebnis: die Yumi Yay-Freunde in ihren ursprünglichen Farben (blau, grün, rosa und gelb), aber in einem neuen Look!

Tekening 2 in tekenwedstrijd

Dies ist Noor. Sie ist erst 6 Monate alt und damit die jüngste Teilnehmerin des Yumi Yay-Wettbewerbs! Da das Ausmalen noch zu schwierig für sie ist, wählte Mutter Lies Fingerfarbe. Mit ihren mit Farbe bedeckten Händen verwandelte Noor Otti, Tika, Billy und Finn in farbenfrohe Wesen!

Tekening 3 in tekenwedstrijd

Elias (3 Jahre alt) entschied sich für einen anderen Ansatz: eine Kombination aus Buntstiften und Aufklebern! Er lebte sich mit verschiedenen Farben aus und machte sein Kunstwerk mit Süßigkeiten komplett. Goldig!

Tekening 3 in tekenwedstrijd

Dieses wunderschöne Kunstwerk wurde von Billie (2,5 Jahre) hergestellt. Sie war so begeistert, dass sie sofort zwei Zeichnungen anfertigte! Mutter Julie hat den ganzen Prozess für uns fotografiert, damit wir uns alle an ihren Kreationen erfreuen können!

Tekeningen in tekenwedstrijd

Neben diesen vier Picassos möchten wir auch allen anderen kleinen Künstlern für ihre Teilnahme danken! Mit großer Freude haben wir Ihre Werke entgegengenommen und bewundert. Herzlichen Dank!

Newsletter

... mit interessantem und relevantem Content für junge Eltern (und wir spammen nie, versprochen.)

Wenn du einen Antrag verschickst, stimmst du unseren Datenschutzbestimmungenzu. Keine Sorge, wir legen großen Wert auf deine Privatsphäre und den Schutz deiner persönlichen Daten.